logo
Weisham online
Weisham
Ferienprogramm
Dorffest
Kreisverkehr
Gewerbe
Veranstaltungen
Dahoam
Impressum


Besucheranzahl
..... gar ned schlechd

Thema Weishamer Verkehrslösung an der Hauptstraße Prien Bernau:  

Aktuell:  Juni  2012

Bei der letzten Bürgerversammlung 2012 in Hittenkirchen versprach der Bürgermeister,  dass sich
bzgl. Weishamer Verkehrslösung was tut. Die Lösung Querungshilfe kommt in eine absehbare planungs-Nähe.
Wir berichten weiter, wenn es was neues gibt.

______________________________________________________________________________________________

April 2012

Nach mehreren Gesprächen mit unserem Bürgermeister. bzgl. einer Unterführung für
Radlfahrer und Fussgänger:

Das Größte scheinbar unüberwidliche Hindernis ist der Abwasserkanal der an dieser Stelle etwa 1,5 Meter
Tiefe durchläuft. Den Abwasserkanal kann man in der Höhe nicht versetzen. 

Wir kommen nach diesen sehr konstruktieven Gesprächen in die Nähe der einzig realisierbaren Lösung: 

Eine Querungshilfe mit einer Insel für die Radfahrer und Fussgänger, so daß diese immer nur eine Fahrbahn 
überqueren müssen.  

Wir halten dies für eine gute und realisierbare Lösung:

 

 

_______________________________________________________________________

 

Feb. 2011

Im Moment kümmert sich die "Bi für weishamer Verkehrslösungen" um einen konstruktiven

Vorschlag, für die sichere Querung unserer stark frequentierten Straße zumindest für Fussgänger /

Kinder und Radfahrer eine kleine Unterführungslösung, 

diesen Vorschlag werden wir bald bei der Gemeinde einreichen.

wir werden Euch weiter auf dem laufenden halten

_________________________________________________________________________________________

Freitag 05.11.2010

Bürgerversammlung zum Thema Kreisverkehr  beim Fischerwirt am Freitag 05. 11.2010  um 20:00 Uhr

Die BI  Weishamer Kreisverkehr hatte zu diesem Treffen alle Interessierten Weishamer Bürger 

zu einem Gedankenaustausch zu diesem Thema eingeladen. 

Leider war das Interesse der weishamer Bürger nicht sehr groß. trotzdem ergab sich eine sehr lebendige Diskussion 

Der Antrag des Sprechers Simon HInterholzer zur Änderung der Satzung der BI Weisham hin zur Änderung des Aufgabenbereiches und Namens der bisherigen Bezeichnung "BI für den Weishamer Kreisverkehr "

zur ab sofort geltenden Bezeichnung "BI für weishamer Verkehrslösungen " wurde einstimmig angenommen.

 _________________________________________________________________________________________________

Nov. 2010

Aktueller Stand:  Aktivitäten der BI

Nach zahlreichen Telefonaten mit dem Straßenbauamt, Landratsamt, Gemeinde usw. zeichnet sich ab, dass

die Aussichten auf einen Weishamer Kreisverkehr nur in Verbindung mit der Langzeitplanung u.A.

der Deutschen Bahn, der Gemeinde und des Straßenbauamtes in Verbindung geplant werden können.

( Optimierung der Bahnübergänge in den nächsten 12 - 15 Jahren ) Ausserdem sind die Meinungen auch innerhalb 

von Weisham "dafür oder dagegen" sehr zwiespältig. 

Hier besteht großer Diskussionsbedarf, auch bzgl. der betroffenen Grundstückseigentümer. 

Es zeichnet sich auch sehr deutlich ab , dass die Gemeinde Bernau äusserst gleichgültig "eher dagegen" demgegenübersteht.

Daher erfordert eine realistische Verwirklichung eines Kreisverkehrs in Weisham wohl noch sehr viel Zeit.

Da ein stures, blindes alleiniges Festhalten an der Kreisverkehrslösung jedoch andere evtl. kurzfristiger erreichbare Teillösungen wie evtl. eine Fussgängerunterführung für Kinder, Radfahrer und ältere Bürger stark blockiert, stelle ich als Sprecher der BI den Antrag auf Änderung / Erweiterung  unseres Auftrages. 

Neuer Name /  Aufgabenstellung:   "Bürgerinitiative für Verkehrslösungen für Weisham" 

 

Auf Euer zahlreiches Erscheinen freut sich die BI Weishamer Kreisverkehr

Sprecher:  Simon Hinterholzer  Tel.  08051 965145

 

Film von Jürgen Martin über den Spatenstich für den Weishamer Kreisverkehr !

Link zum veröffentlichten Film in Youtube

Vielen Dank an dieser Stelle an:  Jürgen Martin

 ____________________________________________________________________________________

 Meldung von Donnerstag 01. 04. 2010  in Chiemgauzeitung

 Spatenstich für Weishamer Kreisverkehr

„Yes, we can!“

Nach diesem Motto erfüllt sich der Bernauer Ortsteil Weisham nun endlich den lange gehegten Wunsch nach einem Kreisverkehr.

Anfangs sah sich die voriges Jahr gegründete Bürgerinitiative „Bürger von Weisham für Kreisverkehr“ in ihrem Bemühen um den dringend benötigten Kreisel schier unüberwindlichen Hürden gegenüber. Binnen kürzester Zeit jedoch waren - dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Gemeinde und rascher Geheimverhandlungen zwischen Landkreis und Freistaat Bayern - sämtliche Hindernisse aus dem Weg geräumt, so dass das Bauprojekt vergangenen Donnerstag mit einer festlichen Zeremonie in Angriff genommen werden konnte. Vertreter der Dorfgemeinschaft vollzogen im Beisein mehrerer Bürgermeister und Kreisräte den symbolischen, von einem hochkarätigen Musikprogramm umrahmten Spatenstich. Im Anschluss an diesen denkwürdigen Akt fand eine Feier statt, zu der sich neben den genannten Würdenträgern zahlreiche weitere Prominente und Pressevertreter einfanden.

Voller Optimismus freuen sich die Weishamer nun auf eine baldige Fertigstellung des Projekts und hoffen, ihren Kreisel schon Ende April in Betrieb nehmen zu können. Die besonders in den Sommermonaten unerträgliche Verkehrssituation hat also ein Ende!

Anlässlich des Baubeginns findet am heutigen 1. April ein weiterer Festakt statt: Ab 18 Uhr wird der Öffentlichkeit eine völlig neuartige Form von nachwachsender Blumeninsel präsentiert, die den entstehenden Kreisverkehr begrünen und mit ihrer Blütenpracht schmücken soll. Der Grundstock dafür wird bereits heute gesetzt und feierlich eingegossen. Dadurch dürfte es an der Staatsstraße 2092 auf Höhe von Weisham zu kurzen Staus und Wartezeiten kommen. Ab morgen stellt die Gemeinde Bernau zur Bewältigung des enormen Verkehrsaufkommens dankenswerterweise einen eigens für diesen Zweck entwickelten Fertigtunnel zur Verfügung, so dass mit weiteren Verkehrsbehinderungen während der Bauarbeiten nicht zu rechnen ist.

 

 Ausserdem:

Herzlich willkommen in 83233 Weisham bei Bernau Gib jetzt Dei Ja !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weisham.de  | info@weisham.de